BarCamp und Fachforum: EinDruck³ – Innovationen und Herausforderungen in der Additiven Fertigung

16.06.2021 - 17.06.2021
|
Design Offices Nürnberg Rathenauplatz, Nürnberg

Hinweis: Die Anmeldung für EinDruck³ ist nur für beide Tage (16.06. und 17.06.2021) möglich. Bitte beachten Sie: Das BarCamp am 16.06.2021 findet ausschließlich online statt. Das Fachforum am 17.06.2021 findet im hybriden Format statt. Falls Sie am 17.06.2021 vor Ort in den Design Offices Nürnberg teilnehmen möchten, können Sie dies im Anmeldevorgang unter Zusatzleistungen auswählen. Die Präsenz-Teilnahme am 17.06.2021 beinhaltet einen Aufpreis von 100 € zzgl. MwSt.


Teilnahmebeitrag für Online-Teilnahme (alle Preise inkl. 19% MwSt.):

  • Wirtschaft/Forschungsorganisationen: € 178,50
  • Hochschule/Behörde/Start-up: € 89,25
  • Partner Cluster Automotive, Energietechnik, Neue Werkstoffe/Mitglied Forum MedTech Pharma e.V./Mitglied Cluster Mechatronik: € 142,80
  • Studenten (Ausweis erforderlich): € 35,70
  • Presse (Ausweis erforderlich): kostenfrei


Teilnahmebeitrag für Präsenz-Teilnahme (alle Preise inkl. 19% MwSt.):

  • Wirtschaft/Forschungsorganisationen: € 297,50
  • Hochschule/Behörde/Start-up: € 208,25
  • Partner Cluster Automotive, Energietechnik, Neue Werkstoffe/Mitglied Forum MedTech Pharma e.V./Mitglied Cluster Mechatronik: € 261,80
  • Studenten (Ausweis erforderlich): € 154,70
  • Presse (Ausweis erforderlich): kostenfrei


Anmeldeschluss:

  • Für eine Präsenz-Teilnahme ist die Anmeldung bis eine Woche vor Veranstaltung möglich.
  • Für eine Online-Teilnahme ist die Anmeldung bis zum Veranstaltungstag möglich.


Teilnahmebedingungen:

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.
Bayern Innovativ behält sich vor, unvermeidliche Programmänderungen vorzunehmen.
Wenn und soweit die Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt abgesagt werden muss oder deren Durchführung für Bayern Innovativ unzumutbar ist, sind beide Parteien von ihren vertraglichen Pflichten befreit. Sollte der Teilnehmer bereits den Eintrittspreis geleistet haben wird dieser zurückerstattet. Keine Partei kann aus oder im Zusammenhang mit einer solchen Absage der Veranstaltung Schadensersatzansprüche gegen die jeweils andere Partei geltend machen. Unzumutbar ist die Durchführung für die Bayern Innovativ insbesondere, wenn bei der Veranstaltung auf Grund des Fortbestehens der sog. „Corona-Krise“ mit einem erheblichen Ausbleiben der erwarteten Teilnehmer zu rechnen ist, und dies zu einem nicht unerheblichen wirtschaftlichen Schaden für Bayern Innovativ führen wird.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bayern Innovativ GmbH sowie die Datenschutzerklärung: 
www.bayern-innovativ.de/agb ; www.bayern-innovativ.de/datenschutz.
Die Bayern Innovativ GmbH erhebt Ihre Adressdaten ausschließlich zum internen Gebrauch. Möchten Sie zukünftig keine weiteren Informationen erhalten, teilen Sie dies bitte mit unter: datenbank@bayern-innovativ.de oder telefonisch +49 911-20671-192.
Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben richtig und vollständig vorgenommen wurden.

Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier: 
http://www.bayern-innovativ.de/info-datenschutz

Infos und Downloads

Ihr direkter Kontakt